Der magische Zirkel – der Abgrund

Der magische Zirkel – der Abgrund 
Lisa J. Smith
Titel: Der Abgrund - Der magische Zirkel 
Autor/in: Lisa J. Smith                           
Seitenzahl: 256                                     
Preis: Taschenbuch: 8.99€                    
           E-book: 7.99€                              
ISBN: 978-3-570-38041-3                        
Verlag: cbt                                                  
                                       Quelle: http://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Der-magische-Zirkel-Der-Abgrund-Band-4/Lisa-J-Smith/e438056.rhd
Klappentext:
Ein jahrhundertealter Hexenzirkel zieht Cassie in seinen Bann. Doch es gibt eine dunkle Macht, die alles zu zerstören droht. Wird Cassie ihre magische Liebe opfern, um das Überleben der Hexen zu sichern?
Zum ersten Mal seit ihrer Ankunft in New Salem ist Cassie glücklich. Sie liebt Adam, ihren Seelengefährten, und hat neue Freunde gefunden. Und doch trennen sie Welten von einem normalen Leben. Denn Cassie ist eine Hexe mit magischen Kräften. Als ihr geheimer Hexenzirkel von einem mysteriösen Feind heimgesucht wird, stellt das den Zusammenhalt der Mitglieder auf eine harte Probe. Wem können sie noch trauen? Wer steckt hinter den Angriffen? Um den Zirkel zu retten, trifft Cassie eine folgenschwere Entscheidung ...

Inhalt:
Nachdem Cassie und ihrer Freunde Black John besiegt haben, beschließt der Zirkel von nun an 3 Meisterinnen zu haben: Faye, Diana und Cassie
Alle sind glücklich, dass der ganze Spuk ein Ende hat, doch Cassie wird das Gefühl nicht los, dass etwas nicht stimmt. Dies zeigt sich besonders, als Cassie ein ungutes Gefühl bei dem neuen Schuldirektor verspürt.
Beim Frühlingsfest lernt Cassie Scarlett kennen und schließt sie direkt in Herz, doch der Abend verläuft nicht wie geplant, denn Großtante Constance wird tot an ihrem Stand gefunden.
Der Zirkel möchte dies nicht auf dich beruhen lassen und versuchen Melanies Großtante wiederzubeleben. Der Zauber misslingt und die Freunde werden erneut herausgefordert, denn Hexenjäger sind in der Stadt. Um die Hexenjäger ausfindig zu machen, ist der Kontakt zu den Outsidern verboten, doch Cassie ist davon überzeugt, dass Scarlett keine Hexenjägerin ist. Doch sie müssen sich vorsehen, denn die Hexenjäger wollen sie töten.

Meine Meinung:
In diesem Teil der Reihe ist mir besonders aufgefallen, dass ich Adam und Diana immer unsympathischer finde. Natürlich gibt es an beiden gute Seiten, doch nicht immer stehen sie auf Cassies Seite. Ich werde einfach nicht richtig warm mit ihnen. Nick dagegen gefällt mir richtig gut. Ihm liegt Cassie am Herzen und auch Cassie versucht sich wieder mit ihm anzufreunden. Er wird zwar von außen als gefühlskalt beschrieben, hat jedoch ein warmes Herz, was einem mit der Zeit immer mehr bewusst wird.
Cassies Persönlichkeit mag ich mittlerweile mehr als am Anfang der Buchreihe, denn sie lässt sich nicht mehr alles sagen und gibt auch manchmal Kontra.

Insgesamt war das Buch wieder ganz gut und ich würde ihm 4 Schwalben geben. Es ist nämlich nicht einer der besten Büchern die es gibt, aber es lohnt sich auf jeden Fall es zu lesen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen