Dark Academy - Geheimer Pakt

Dark Academy – Geheimer Pakt
Gabriella Poole

Originaltitel: Darke Academy - 1: Secret Live
Erscheinungstermin: 14. Dezember 2010
Seiten: 304
Preis: Klappenbrochur: 12.99€
          E-book: nicht verfügbar
ISBN: 978-3570160978
Verlag: cbt
Quelle: http://www.amazon.de/Dark-Academy-Geheimer-Pakt-Band/dp/3570160971/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1415695611&sr=8-1&keywords=gabriella+poole

Klappentext:
Sie sind Vampire, die Elite des Bösen

Die Dark Academy ist eine ganz besondere Schule, so angesehen wie geheimnisvoll. Ein Eliteinternat, das alle paar Monate den Standort wechselt. Paris, New York, Istanbul – niemand weiß, wo die Schule als Nächstes ihre Tore öffnen wird und was genau dort vor sich geht. Die Schüler sind reich und schön, doch immer wieder gibt es ungeklärte Todesfälle …

Cassie Bell kann nicht fassen, dass ausgerechnet sie ein Stipendium für die exklusive Dark Academy bekommen hat. Das Internat befindet sich in der vornehmsten Gegend von Paris und die meisten Schüler dort sind unglaublich reich – und geradezu übernatürlich schön. Cassie hat Mühe, sich auf dieser noblen Schule zurechtzufinden. Was hat es mit den »Auserwählten« auf sich, einer Clique, die sich offenbar alles erlauben kann? Und was will der geheimnisvolle Ranjit von ihr? Als sie erfährt, dass im letzten Schuljahr ein Mädchen ihres Alters unter bisher ungeklärten Umständen ums Leben gekommen ist, weiß Cassie, dass sie alles daran setzen wird, die Wahrheit ans Licht zu bringen – auch wenn sie sich dafür in Todesgefahr begeben muss …

Romantischer Vampirthriller mit Glamourfaktor.

Meine Meinung:
Cassie ist ein Mädchen aus armen Verhältnissen, dass in einem Kinderheim aufgewachsen ist. Die Schüler der Dark Academy das komplette Gegenteil. Als Cassie an die Dark Academy kommt sind nicht viele nett zu ihr, da sie „nur“ eine Stipendiatin ist. Jedoch freundet sie sich schnell mit Isabella, ihrer Mitbewohnerin an. Im Laufe des Buches erkennt Cassie, dass sich viele Geheimnisse in der Dark Academy verbergen. Vor allem versucht sie herauszufinden was sich hinter den Auserwählten verbirgt, vor denen sogar die Lehrer Angst zu haben scheinen...
Zu erst konnte ich mich nicht so gut in Cassie hineinversetzen. Ihr Charakter erschien irgendwie so flach und nicht so aussagekräftig (wenn ihr versteht was ich meine). Doch dies ändert sich im Laufe des Buches. Vor allem, da es wirklich spannend wird. Man will selbst auch wissen was die Auserwählten sind, obwohl natürlich schon im Klappentext von Vampiren gesprochen wird. Allerdings wird im Buch kein einziges mal direkt gesagt, dass es sich um Vampire handelt und wenn, dann wäre es echt eine andere Art (lest es selbst, dann wisst ihr was ich meine :) ).
Cassie scheint sich irgendwie zu Ranjit hingezogen zu fühlen, doch dies kommt nicht wirklich gut rüber. Man merkt, dass sie ihn interessant findet und wissen will was er verbirgt und wieso die anderen Auserwählten vor ihm angst haben, doch dass sie ihn in gewisser Weise mag, kommt nicht richtig rüber. Ich finde, dass man die Chemie zwischen ihnen nicht wirklich spürt.
Isabella gefiel mir ganz gut. Sie ist ein reiches Mädchen, dass insgeheim auch zu den Auserwählten gehören möchte, auch wenn sie es nie im Leben zugeben würde. Auch wenn sie komplett anders als Cassie ist, bahnt sich zwischen den beiden eine große Freundschaft an. Auch hat sie ein starkes Interesse an Jake, der ,wie Cassie bemerkt hat, auch hinter das Geheimniss der Auserwählten kommen will.
Die Nebencharaktere sind gut ausgearbeitet. Ich konnte sie mir alle gut vorstellen und fand sie in ihren Charakteren gut gewählt. Ebenso gefiel mir der Schreibstil ganz gut, auch wenn ich es in Cassies Ich-Perspektive besser gefunden hätte.
Das Ende fand ich wirklich spannend und es hat mich überzeugt auch den nächsten Band zu lesen.
Da ich mich zu erst nicht so gut in Cassie rein versetzen konnte, es jedoch ab der Mitte wirklich gut wurde, gebe ich dem Buch 3 Schwalben und würde es euch trotzdem empfehlen mal zu lesen.

Zusatz:
Das Buch ist bei cbt erschienen, ist jedoch auf der Internet Seite nicht vorzufinden.Nicht einmal die Autorin selbst ist dort verzeichnet. Was mich wirklich verwundert. Von daher musste ich auf Amazon zurückgreifen. Ich glaube, dieses Buch wird nicht mehr gedruckt, sodass es auch z.B bei Amazon nicht mehr auf Lager ist. Aus diesem Grund, muss man um dieses Buch zu kaufen auf Seiten wie www.rebuy.de zurückgreifen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen