City of Bones - Chroniken der Unterwelt

Cassandra Clare


Originaltitel: City of Bones - The Mortal Instruments
Erscheinungstermin: Januar 2008
Seiten: 504
Preis: Hardcover: 17,99€
           Broschiert: 13,99€
           E-book: 10,99€
ISBN: 978-3-401-06132-0
Verlag: Arena Verlag
Quelle: http://www.arena-verlag.de/artikel/city-bones-978-3-401-06132-0

                          

Clary lebt mit ihrer Mutter in New York. Als sie mit ihrem besten Freund Simon in den angesagten Pandemonium-Club geht, wird sie Zeugin wie drei Jugendliche einen anderen töten und dieser sich in Luft auflöst. Als diese dann noch behaupten, dass es ein Dämon in Form eines Menschen gewesen sein soll, ist Clary mehr als verwirrt. Noch weiß sie nicht, dass sie zum ersten mal auf Schattenjäger getroffen ist und dass sie mehr mit ihnen gemeinsam hat, als ihr lieb ist. Doch dann wird auch noch ihre Mutter entführt und Clary setzt alles daran mehr darüber zu erfahren und sie wiederzubekommen...




Bevor der 6. und letzte Band von Chroniken der Unterwelt erscheint, habe ich beschlossen meine Erinnerungen noch mal aufzufrischen und diese Reihe erneut zu lesen.
Wie auch beim ersten Mal haben mir alle Charaktere wieder super gefallen.
Clary wirkt von außen wie ein er zerbrechliches Kind, doch man kann in ihr wahre Stärke erkennen. Sie bricht nicht zusammen, als sie von der Entführung ihrer Mutter erfährt und setzt alles daran sie wiederzufinden. Auch diese „neue“ Welt, die für einen normal Sterblichen total verrückt sein muss, bringt sie nicht aus der Fassung. Sie akzeptiert ihr neues Schicksal und kämpft um die Menschen, die ihr etwas bedeuten. Ich mag Clary als Protagonistin wirklich gerne. Man kann mit ihr mitfühlen und versteht sie einfach.
Jace gefällt mir auch super gut. Er wird als unglaublich gutaussehend beschrieben und hat einen tollen Charakter. Dazu kommt noch ein toller Humor, der alles nochmal ein wenig abrundet. Mein Problem war bloß, dass ich immer wieder die Filmversion von Jace (die ich übrigens nicht so toll finde) vor Augen hatte. Dies liegt keineswegs am Buch, es ist einfach so, dass er im Buch so toll beschrieben wird und die Filmversion einfach nicht passt. Ich finde den Film Jace einfach nicht schön und aus diesem Grund hat es mich einfach gestört, wenn er in meinen Gedanken aufgetaucht ist. Ich denke und hoffe, dass sich dies wieder beim zweiten Band ändern wird, da dort die Story einfach nicht so vertraut ist wie beim Film.
Simon gefällt mir ebenfalls gut. Man merkt sofort welche Gefühle er für Clary pflegt und wie blind sie doch dafür ist.
Mehr muss ich eigentlich nicht zu den Charakteren sagen. Isabelle und Alec gefielen mir einfach auch gut. ^^
Der Schreibstil ist schön flüssig und so lässt sich das Buch wirklich schön lesen.
Am Besten an diesen Büchern finde ich aber die Welt die Cassandra Clare erschaffen hat. Sie hat alles Mystische verbunden und lässt den Leser einfach in diese neue Welt abtauchen. Ich freue mich schon total darauf den dritten Band zu lesen und auch Idris nochmal kennenzulernen.
Ich weiß gar nicht was ich noch schreiben soll, vielleicht liegt es daran, dass ich dieses Buch zum zweiten mal lese und auch den Film schon öfter gesehen habe, doch mir fällt gerade nichts mehr ein. Ich gebe dem Buch 5 Schwalben und empfehle es euch allen zu lesen :)
Demnächst wird es weitergehen mit Band zwei, bei dem ich weiß, dass er mir damals noch besser gefallen hat.




Kommentare:

  1. Wow, Respekt, dass du die Reihe dir nochmal reinziehst.
    Ich habe Band 1, 2 und 3 geliebt. Die danach fand ich leider nicht soo gut, weshalb ich mich etwas vor dem letzten Band drücke.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß zwar noch ein wenig was in dem 4. und 5. vorkommt, doch ob ich sie schlechter fand, kann ich gerade nicht sagen ^^
      Ich finde Band 1-3 wirken wie eine abgeschlossene Trilogie, wenn man nicht mit dem 4ten weitermacht :)
      Aber ich mag die Reihe wirklich gerne :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Eine super Reihe, da kann ich definitiv zustimmen ;)
    Und ja... ich muss mir auch nochmal überlegen ob ich es nicht nochmal lese... aber ich kann mir ja auch einfach meine eigenen Rezensionen dazu durchlesen *lach*, dafür sind sie ja da! :D

    Liebste Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider habe ich damals noch keine Rezensionen geschrieben^^
      Aber das hole ich ja jetzt nach :)
      Ich denke ich werde mir den 6. Band auch erst ende Februar holen :)
      Liebe Grüße
      Luisa

      Löschen