After Love

Anna Todd


Originaltitel: After (3)
Erscheinungstermin: 15. Juni 2015
Seiten: 944
Preis: Klappenbrochur: 12,99€
           E-book: 9,99€
ISBN: 978-3-453-49118-2
Verlag: Heyne Verlag


Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Die Geheimnisse in ihrer Familie und der Streit darüber, wie ihre Zukunft mit Hardin aussehen soll, bringen alles ins Wanken. Zudem schlägt Hardin immer noch um sich, anstatt Tessa zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein?

So ich habe es dann auch mal geschafft After Love zu beenden.
Zu erst muss ich sagen, dass mir auch dieser Teil wieder einmal super gut gefallen hat und ich wirklich ein absoluter Fan dieser Reihe bin. Ich hatte zwar gegen Ende, so bei den letzten 140 Seiten, eine heftige Leseflaute, was dieses Buch angeht, doch es hatte rein gar nicht mit der Story an sich zu tun. Meine Problem war, dass ich nach After Truth sofort mit After Love weiter gemacht habe und es dann wohl doch etwas zu viel After wurde. Dazu kamen dann noch ein paar persönliche Sachen, sodass ich erst einmal ein paar andere Bücher gelesen habe, bevor ich mich zum weiterlesen überreden konnte.
Naja, jetzt habe ich es jedenfalls durch und bin wie auch bei den anderen Büchern mal wieder begeistert.
Mich persönlich stört das Hin und Her von Hardin und Tessa nicht wirklich und ich verfalle beim Lesen immer wieder in diese Sucht, sodass ich einfach nicht aufhören kann zu lesen.
In diesem Teil gab es immer wieder Wendungen mit denen ich nicht gerechnet hätte und mich wirklich überrascht haben, doch auch diese haben mir gut gefallen.
Tessa und Hardin haben mir wie auch bei den anderen Teilen super gefallen und auch alle anderen Charaktere gefielen mir wieder gut.
Der Schreibstil war wie immer schön locker und einfach, sodass man dieses Buch wieder verschlingen konnte.
Mit dem Cliffhanger am Ende habe ich allerdings schon ein paar Seiten vorher gerechnet. (Aber ich glaube ich bin auch einfach gut in sowas ^^)
Mir hat das Buch wie immer super gut gefallen und freue mich jetzt schon darauf, wenn bald After Forever erscheint.
Von mir bekommt der dritte Band ebenfalls 5 Schwalben.


Nochmal ein ganz großen Dank an den Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen