Für immer Ella & Micha

Jessica Sorensen


Originaltitel: The Forever of Ella & Micha (Book 2)
Erscheinungstermin: 13. Januar 2014
Seiten: 352
Preis: Taschenbuch: 8,99€
           E-book: 7,99€
ISBN: 978-3-453-41773-1
Verlag: Heyne Verlag

 Während Micha sich einen Traum erfüllt und mit seiner Band auf Tour geht, ist Ella ans College zurückgekehrt. Sie sehnt sich nach Micha, aber in letzter Zeit sind die gemeinsamen Momente selten geworden. Zugleich machen die Abgründe in ihrer Familie es Ella schwer, an ihr Glück zu glauben. Sie will Micha auf jeden Fall davor schützen, und eines Tages trifft sie eine radikale Entscheidung, die sie für immer von ihm entfernen könnte.

Die Geschichte von Ella & Micha geht weiter.
In diesem Teil lernt man die wahre Ella von Anfang an kennen. Sie verstellt sich nicht mehr und versucht ihr Probleme durch eine Therapie zu lösen. Doch trotz der vielen Hilfe fällt ihr es immer noch schwer andere näher an sich heranzulassen, was Probleme für die Beziehung von Ella & Micha mit sich bringt. Dazu kommt noch die weite Entfernung der beiden zueinander, da Micha mit seiner Band auf Tour ist und die beiden so dazu gezwungen werden, eine Fernbeziehung zu führen.
Ella gefiel mir richtig gut. Ihre Gefühle für Micha sind unglaublich stark und sie würde wirklich alles für ihn tun. Sogar die Beziehung mit im opfern, nur damit er glücklich sein kann. (Was er nebenbei ja eigentlich mit ihr ist) Ella hat immer noch stark mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, versucht aber alles, damit sie in die Zukunft blicken kann und muss dafür viele Hürden überwinden. Mir gefiel Ella wie schon gesagt, richtig gut und ich konnte mich super in sie hinein versetzen.
Micha gefiel mir ebenfalls gut. Wie auch Ella, würde er alles für sie tun und ist sich sicher, dass er für immer mit ihr zusammen bleiben möchte. Mir ihren Problemen kommt er klar und er möchte immer für sie da sein und ihr dabei helfen aus der Finsternis aufzutauchen.
Abgesehen von dem 'betrunkenen' Micha mochte ich Micha richtig gerne und konnte auch ihn mit seinen Gedanken total nachvollziehen.
Ethan und Lila sind wirklich tolle Nebencharaktere. Ich mag beide auf ihre Art gut leiden und freue mich schon darauf die Story der beiden zu lesen. Auch wenn sie so verschieden sind, passen die beiden toll zusammen. Auch, wenn beide nur behaupten Freunde zu sein.
Auch alle anderen Charaktere gefielen mir wirklich gut.
Der Schreibstil war, wie auch beim ersten Teil, schön einfach, sodass man es leicht und fließend lesen konnte.
Das schönste an dem ganzen Buch waren für mich die ganzen wunderschönen Gefühle von Ella & Micha füreinander. Auch wenn dies nur ein Buch ist, konnte man spüren, dass es zwischen den beiden wirklich die 'Wahre Liebe' ist.
Das Ende war für mich der perfekte Schluss und ich hätte es mir nicht schöner vorstellen können.
Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen. Besonders die vielen Gefühle und die kleinen Details haben das Buch besonders toll gemacht. Von mir bekommt es 4 Schwalben


1 Kommentar:

  1. Huhu :)

    eine schöne Rezi mir hat das Buch auch sehr gut gefallen und ich kann dir nur empfehlen auch den dritten Teil zu lesen. Hier meine Rezi dazu, falls du mal schauen magst:
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/06/rezension-zu-verfuhrt-lila-ethan.html

    Ein hübscher Blog übrigens, bin gleich als Leser geblieben und würde mich freuen, wenn du bei mir auch bleibst, wenn er dir gefällt.

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag
    Lisa

    AntwortenLöschen