Together Forever - Zweite Chancen



 Monica Murphy



Originaltitel: Second Chance Boyfriend
Erscheinungstermin: 15. Juni 2015
Seiten: 368
Preis: Taschenbuch: 8,99€
           E-book: 7,99€
ISBN: 978-3-453-41854-7
Verlag: Heyne Verlag

Die Geschichte um Faible und Drew geht weiter ...
Wenn ich Faible doch nur überreden könnte, mir eine zweite Chance zu geben! Dann würden sie und ich uns beide nicht mehr so verloren fühlen. Wir könnten zusammenfinden. Für immer.

Erst einmal ein großes Dankeschön an der Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar.
Nachdem Drew Fable verlassen hat, obwohl er sie über alles liebt, er aber denkt, dass sie etwas Besseres verdient hat, machen beide eine schwere Zeit durch. Beide trauern um den Verlust und denken immer noch viel an den anderen. Durch einen Zufall begegnen sie sich wieder und bei beiden kommt die Frage auf, ob es doch noch eine zweite Chance für sie gibt.
Fable gefiel mir wie im ersten Band richtig gut. Man konnte sich super mit ihr identifizieren und sie total gut verstehen. Mir gefiel es gut, dass sie sich so toll um ihren Bruder kümmert und alles tut, damit die beiden ein besseres Leben führen können.
Auch Drew gefiel mir wieder richtig gut. Endlich erfährt man, wieso er Fable damals verlassen hat und wieso er glaubt, dass Fable wen besseres als ihn verdient hat. Mir gefiel seine Art und sein Charakter echt super.
Auch alle anderen und vor allem auch die neuen Charaktere wie Jen und Colin gefielen mir ebenfalls sehr gut.
Der Schreibstil ist schön leicht, sodass man das Buch einfach und flüssig lesen kann. Durch die Sichtwechsel von Fable und Drew konnte man das Geschehen gut mitverfolgen und so die beiden Protagonisten noch besser kennenlernen und ihre Gefühle füreinander besser verstehen.
Das Ende war zwar ein wenig kitschig, doch mir gefiel es recht gut. Ich fand es schön, dass man so sehen konnte, was nach dem Ganzen alles noch so passiert ist.
Insgesamt bekommt der zweite Teil 4 Schwalben von mir. Mir hat das Buch gut gefallen und für mich war es eine gelungene Fortsetzung.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen